© 2016 by Copywriter CV. Proudly created with Wix.com

  • Instagram Social Icon
  • facebook-square

Ich werde eine der "Secrets"-Autorinnen!

February 2, 2015

Kaum zu glauben, aber eben hatte ich die Lektorin von Oetinger34 am Telefon: ich zähle zu den Gewinnerinnen und soll Band 1 der Secrets-Trilogie für sie schreiben.

Ich bin immer noch ganz baff.

Wie es dazu kam:

 

Eigentlich bin ich ja als Junior-Lektorin bei Oetinger34: Die neue Kreativ-Plattform soll Autoren, Ilustratoren und Lektoren zusammenbringen, damit sie im sogenannten "Weißraum" gemeinsam Jugend-und Kinderbuchprojekte erstellen. Als Freie Autorin habe ich schon oft Anfragen bekommen, ob ich nicht ein Kinderbuch lektorieren könne, daher wollte ich mehr über den bereich (vor allem über Bilderbücher) lernen. Oetinger34 kam da gerade recht. Inzwischen bin ich bei 5 Projekten als Junior-Lektorin dabei und habe schon viel gelernt.

Dann schrieb Oetinger aber einen Wettbwerb aus, gesucht wurden 3 AutorInnen, die gemeinsam eine Thriller-Trilogie schreiben sollten, jeder Band aus der Sicht einer anderen Figur. Das Konzept finde ich so klasse, dass ich spontan meine beste Freundin anrief und ihr davon erzählte. "Mach doch mit!", sagte sie.

Verlangt wurde eine Leseprobe von bis zu 10 Seiten. Kein Problem, das Problem ist es eher, auf nur 10 Seiten alle drei Figuren einzuführen, mit Leben zu erwecken, Spannung aufzubauen und noch mit Dialogen zu spicken ... Meinen ersten Entwurf musste ich ganz schön runterkürzen, und weil ich nicht schreiben kann, ohne zu wissen worum es geht, habe ich auch gleich geplottet und nun eine (fast vollständige) Thrillerhandlung im Kopf.

Dann das ganze mit einem Begleitschreiben und einer Vita versehen und abgeschickt, einen Tag vor der Deadline.

Herzklopfen.

Und nun klingelte das Telefon, keine 2 Wochen später. Wer ruft mich Montag morgens an? Außer meiner Mutter. Herzklopfen. Von anderen Wettbewerben kenne ich es, dass man erst nach Monaten etwas wieder hört. Oder gar nicht. Aber so schnell? Das am anderen Ende können doch noch nicht die von Oetinger sein, oder?

Unbekannte Nummer aus Hamburg.

Und wenn sie extra anrufen, heißt das dann, ich bin dabei?

Nochmehr Herzklopfen.

Luftholen. Hörer abnehmen.

"Hallo?"

"Hallo, hier ist Kristin Neugebauer von Oetinger34. Ich rufe an, um dir zu sagen, du bist dabei?"

Echt jetzt?

 

Jetzt soll alles ganz schnell gehen, schon in 2 Wochen werde ich meine Co-Autorinnen Elisabeth Denis und Lara de Simone kennenlernen und dann legen wir auch schon los.

 

Ich bin total aufgeregt, kann es noch gar nicht fassen.

Als allererstes muss ich meine Freundin anrufen und ihr für den Tritt in den Hintern danken.

Und dann mich nochmal kneifen.

Ich glaub, ich träume.
 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge

February 2, 2017

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter